Abschlussbericht der Kommission zur Zukunft des Urheberrechts

Nach drei debattenreichen und informativen Sitzungen der Kommission zur Zukunft des Urheberrechts der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag liegt nun der gemeinsame Abschlussbericht der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor.

Dabei kristallisierten sich Punkte heraus, für die alle Seiten dringenden Handlungsbedarf sahen, so z.B.:

  • Stärkung der UrheberInnen
  • Reform der Verwertungsgesellschaften
  • Entkriminalisierung der EndnutzerInnen, Fokus auf geschäftsmäßige Urheberrechtsverletzungen
  • Entkriminalisierung von transformativer, nicht-kommerzieller Nutzung
  • Förderung neuer Wertschöpfungsmodelle statt Schutz der veralteten

Demgegenüber konnten zwei zentrale Punkte eines modernen Urheberrechts nach Vorstellung von Bündnis 90/Die Grünen keinen Konsens erzielen. Hier besteht weiterhin Diskussionsbedarf und letzten Endes eine Aufforderung an die Politik, Entscheidungen herbeizuführen:

  • europaweite Pauschalvergütung für “Privatkopien”
  • Fair-Use-Regelung

Den Abschlussbericht im Volltext als PDF finden Sie hier:

Abschlussbericht Urheberrechtskommission 2012

One Response to Abschlussbericht der Kommission zur Zukunft des Urheberrechts

  1. Aus aktuellem Anlass eine Meldung, die auch nochmals Bewegung in das Thema Reformierung des Verwertungsgesellschaften bringen könnte: “GEMA-Alternative C3S kann Geschäftsbetrieb aufnehmen” meldet Heise am 2.4.14.:
    http://www.heise.de/open/meldung/GEMA-Alternative-C3S-kann-Geschaeftsbetrieb-aufnehmen-2160234.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>